Skip to main content

Thrustmaster Joystick Test 2016: Die besten Thrustmaster Joysticks im Vergleich

Testberichte: Alle auf dieser Webseite getesteten Produkte von Thrustmaster

Modell Preis
1 41puaPbeDOL Thrustmaster T.Flight Hotas X

44,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Ratgeber: Wissenswertes über Thrustmaster

Das Spielen mit einem Joystick ist vor allem dann für dich interessant, wenn du Flug-Simulationen bevorzugst und dir eine präzise und authentische Steuerung besonders wichtig ist. Die Marke Thrustmaster hat sich im Bereich der Joysticks besonders etabliert.

Im Folgenden möchten wir dir die Marke Thrustmaster etwas näher vorstellen, sowie dir Infos zu Preisen und Kundenzufriedenheit geben.

Wer steckt hinter Thrustmaster?

Thrustmaster ist ein amerikanisches Unternehmen, das 1990 gegründet wurde und sich auf die Entwicklung von Joysticks spezialisiert hat. Es war einer der ersten Pioniere in Sachen Joysticks für Flugsimulationen und Gaming Lenkräder. Seit 1999 ist Thrustmaster eine Marke der Guillemont Corporation.

Mit seinen Entwicklungen richtet sich Thrustmaster sowohl an Hardcore- als auch Gelegenheits-Gamer.

Wieviel kostet ein Joystick von Thrustmaster?

Thrustmaster bietet Joysticks in einem breiten Preisfeld und entsprechend der jeweiligen Anforderungen, die du an das Gerät stellst.

So reicht die Preis-Range von 20 Euro für einen einfachen USB-Joystick, bis hin zu 450 Euro für einen professionellen Flugsimulator-Joystick.

Wie zufrieden sind Käufer mit Thrustmaster Joysticks?

Egal in welchem Preissegment – die Joysticks von Thrustmaser ernten überwiegend positives Feedback. Gelobt werden vor allem die Haptik und die hochwertige Verarbeitung der verschiedenen Modelle.

Vereinzelt kritisiert werden Probleme bei der Z-Achse oder schwammige Steuerung; da dies jedoch z.T. auch subjektiven Eindrücken geschuldet ist, solltest du vor einer hohen Investition in einen Joystick das entsprechende Modell in einem Elektronikmarkt zur Sicherheit testen, um dir selbst ein Bild zu machen.